Urlaub in Dänemark

Dänemark – endlos wirkende Strände und zahlreiche Inseln entlang der Nord- und Ostsee, Felder, Wälder und idyllische Dörfer im Hinterland. Ob Großstadtflair in Kopenhagen, Entdeckungen auf den vielen Schlössern des Landes oder entspannender Badeurlaub auf dem Festland oder den vielen Inseln – Dänemark bietet für jeden Urlaubstypen und jeden Geschmack das Richtige. Entdecken Sie die Vielfalt dieses idyllischen Fleckchens Erde.

Sehenswertes und Ausflugsmöglichkeiten

Kopenhagen: Die Hauptstadt mit Tradition liegt am Öresund am lang gestreckten Hafen. Im Herzen befinden sich die Sehenswürdigkeiten, wie die Schlösser Amalienborg, Christiansborg, Charlottenborg oder Rosenborg, die Residenz, das Königliche Theater, das Rathaus, das Opernhaus und der Vergnügungspark Tivoli. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Statue der kleinen Meerjungfrau.

Aarhus: Die Universitäts- und Handelsstadt sowie zweitgrößte Stadt bietet viele Sehenswürdigkeiten. Die Domkirche, das Rathaus, der Botanische Garten und die bekannte Attraktion „Den Gamle By“ – eine mittelalterliche Siedlung mit historischen Gebäuden – warten auf die Besucher. 2 km südlich der Stadt befindet sich das Palais von Marselisborg, die Sommerresidenz des Könighauses.

Odense: Die Bezeichnung der drittgrößten Stadt geht auf den nordischen Gott „Odin“ zurück. Der wohl bekannteste Einwohner war der Schriftsteller Hans Christian Andersen, welcher dem Reisenden in Odense auf Schritt und Tritt begegnet. Ein Hans-Christian-Andersen Museum, das Rathaus auf dem viereckigen Flakhavn-Platz und die Domkirche sind nur einige Sehenswürdigkeiten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen